Wimpernserum im Fokus der Augen

Je strahlender und intensiver der Blick ist, desto wohler fühlt man sich und desto begehrenswerter wird man vom Umfeld wahrgenommen. Zwar können die Wimpern mit Wimperntusche optisch verlängert und verdichtet werden, doch bietet eine Wimpernverlängerung mit Wimperserum etliche Vorteile. Das Wimpernserum geniesst weltweit eine große Beliebtheit. Bei dem Wundermittel handelt es sich um eine wässrige Flüssigkeit, die einmal täglich täglich auf den Wimpernkranz aufgetragen werden muss und nach etwa 4 bis 6 Wochen dazu führt, dass die eigenen Wimpern länger und dichter wachsen.

wimpernserum

Funktionsweise von Wimpernserum

Durch das Wimpernserum werden die Wimpern zum einen durch die beinhalteten Pflegestoffe mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt, sodass die Wimpern widerstandsfähiger werden. Durch das Serum werden die empfindlichen Härchen elastischer und kräftiger und brechen nicht so leicht ab. Zum anderen bewirken die Wachstums-Wirkstoffe, die im Wimpernserum enthalten sind,  eine Anregung und Aktivierung des Haarwachstums innerhalb der Haarfollikel der Wimpern.

Wimpernserum- Verschiedene Arten

Bezüglich der Wimpernseren wird zwischen reinen Wimpernpflege-Seren die nur Pflegesubstanzen, wie u.a. Panthenol, Hyaluronsäure, Pflanzenextrakte und Biotin beinhalten und Wimpernwachstumseren unterschieden. Letztere beinhalten neben den Pflegesubstanzen auch Inhaltstoffe, die den Wachstum der Wimpern aktivieren und  beschleunigen. Diese Art der Wimpernseren beinhalten die so genannten Prostaglandine, auch im eigenen Körper vorkommen, das Wimpernwachstum in den Haarfollikeln aktivieren und einen echten Wimpernwachstums-Schub auslösen.

Für wen sind Wimpernseren geeignet

Ein Wimpernserum eigent sich für alle Personen, die ihre Wimpern verdichten und verlängern möchten. Besonders hellhaarige Personen können die Wimpernverlängerung mit einer Färbung der Wimpern kombinieren, um den Effekt optisch zu verstärken. Personen mit sehr kurzen Wimpern sollten ein Wimpernserum wählen, dass auch über eine ehohe Dosierung an Wimpernwachstums-Substanzen verfügt. Personen, die sich ersteinmal an die Wimpernseren herantasten möchten können zunächst auf ein einfaches Pflegeserum zurückgreifen. Dies gilt ebenso für Personen die zu allergischen Reaktionen neigen, um auszutesten, ob die Behandlung vertragen wird.

Verblüffende Ergebnisse ohne viel Aufwand

Die unscheinbar wirkende  Flüssigkeit kann verblüffende Effekte  erzielen- Und dies mit einem sehr geringem zeitlichen Aufwand. Das Serum wird einmal täglich, am besten vor dem Schlafengehen mit einem kleinen Pinsel auf den Wimpernkranz aufgetragen. Wichtig ist, dass das Wimpernserum regelmäßig aufgetragen wird.  Bereits nach zwei bis drei Wochen  ist die Wimpernverlängerung durch den Einsatz von Wimpernserums deutlich erkennbar und nach sechs bis acht Wochen ist der Effekt mehr als beeindruckend.

Wimpernserum richtig anwenden

Damit das Wimpernserum seinen vollen Effekt zeigen kann, muss das Beauty-Mittel richtig aufgetragen werden. Die benötigten Applikatoren sind in den Produkten enthalten und die kleinen Pinsel ähneln solchen von Eyelinern. Die Pinsel sind so konzipiert, die entsprechende Flüssigkeitsmenge aufzunehmen, die zum Auftragen auf ein Augenlid benötigt wird. Wurde das Serum auf den Pinsel aufgetragen wird einfach ein Strich oberhalb und unterhalb des Augenlides entlang des Wimpernkranzes gezogen, wobei idealer Weise an den inneren Augenwinkeln angefangen und  an den äußeren geendet wird. Wimperserum darf nicht direkt auf die Wimpern oder das Augenlid geetragen werden, da es zu Reizungen oder Verkleben der Wimpern kommen könnte. Wie bereits erwähnt wirkt ein Wimpernserum nur dann, wenn es auch regelmäßig angewendet wird. Durch die tägliche und reguläre Anwendung werden die positiven Ergebnisse des modernen Kosmetikproduktes jedoch gewährleistet. Wurde die gewünschte Dichte und Länge der Wimpern erreicht, muss das Wimpernserum nur noch einige Male in der Woche angewendet werden, wobei auch die enthaltenen Inhaltsstoffe Einfluss auf die Haltbarkeit der Ergebnisse haben.

natuerliche-mittel

Auf dermatologisch und augenärztlich getestete Produkte zurückgreifen

Die auf dem Markt erhältlichen Wimpernseren seriöser Anbieter sind augenärzlich und dermatologisch getestet und beim Kauf des Wimpernserums sollte darauf geachtet werden, auf hochwertige und zertifizierte Produkte zurückzugreifen, um die eigene Gesundheit und die empfindliche Augenpartie zu schützen. Die hochwertigen Produkte können bedenkenlos angewendet werden. Vor dem gebrauch sollte jedoch immer ein kleiner Test hinsichtlich der Verträglichkeit vorgenommen werden- Sicher ist sicher.

Kauftipp und Empfehlung

Als Testsieger unter den Wimpernseren kann Realash Eyelash Enhancer überzeugen. Das hochwertige Wimpernserum eignet sich hervorragend für alle Personen mit sehr kurzen und strapazierten Wimpern und die sich deutlich längere Wimpern wünschen. Auch Personen, die zu Allergien neigen sind mit dem Realash Eyelash Enhancer sehr gut beraten, da Nebenwirkungen nur in äußerst seltenen Fällen auftreten. Das Wimpernserum lässt sich mit der feinen Pinselspitze sehr einfach und unkompliziert auftragen und ist dabei sehr ergiebig. Die Inhaltsstoffe gelten als überaus wirksam, da es sich um eine der besten Rezepturen der am Markt erhältlichen Wimpernseren handelt. Das Wimpernserum ist hoch-wirksam und auch für Personen mit sensibler Haut geeignet. Die ersten Ergebnisse sind bereits nach vier Wochen deutlich erkennbar. Nach sechs Wochen erscheinen die Wimpern zusätzlich dichter und voller, sie wirken gepflegter und elastischer.

 

Bitte teilen, DankeShare on Facebook1Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Comments are closed.